Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network III Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
23.10.2017 | Alexander Schulz
Selten war eine Mitgliederversammlung so gut besucht: Der Maharadschasaal im GOA II war bis auf das letzte Sitzmöbel besetzt. In einer offenen Diskussion zeigte sich das enorme Bedürfnis an Aufarbeitung des sehr schlechten Wahlergebnisses der Union zum Deutschen Bundestag auf der einen Seite, auf der anderen Seite, dass sich in unserem Ortsverband die gesamte Meinungs- und Haltungspalette der Union wiederspiegelt.

Rede von Stephan Lenz MdA im Berliner Abgeordnetenhaus
"Linksextremismus" war das Thema der Aktuellen Stunde im Berliner Abgeordnetenhaus. Den Antrag hierzu hatte die AfD-Fraktion eingereicht. Stephan Lenz, stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU Pankow und verfassungsschutzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, hat in seiner Rede dazu deutlich gemacht, dass Extremismus und politische Gewalt in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. Für die Union können weder der linke noch der rechte Rand politische Partner sein.
weiter

17.10.2017 | Stephan Lenz MdA
Schriftliche Anfragen zur Erweiterung des Mauerparks
Aktuell laufen die Planungen zur Erstellung des Bebauungsplanverfahrens für den südlichen Teil des Mauerparks. Ich freue mich sehr, dass es in den kommenden zwei Jahren zu einer deutlichen Erweiterung des Parkgeländes kommt. Gleichzeitig haben die ansässigen Gewerbetreibenden sowie die Beteiligten der Bürgerwerkstatt Mauerpark Fertigstellen die Befürchtung, dass im nun anstehenden Verfahren bisherige Planungen nicht berücksichtig werden. Mit zwei Schriftlichen Anfrage habe ich hierzu weitere Informationen eingeholt.  
Quelle: Stephan Lenz MdA  

17.10.2017 | D. Marquard
"Am Anfang ist es nur Papier - am Ende eine Zeitung!"

17.10.2017 | Dr. Manja Schreiner
Welches ist das richtige Konzept für eine moderne Verkehrspolitik in Berlin? - Dieser Frage gingen die Berliner Fraktionen am Tag der offenen Tür bei der Firma Stadler in Berlin Pankow nach. Ansatz der CDU Berlin: Kluger Verkehrsmix statt Bevormundung!
Quelle: Manja Schreiner  

16.10.2017 | Stephan Lenz MdA
Führung durch das größte Strafgericht Europas
Gemeinsam mit Mitgliedern und Freunden des Ortsverbands durfte ich an einer Führung durch das Kriminalgericht Moabit teilnehmen.
Als gemeinsame Veranstaltung des Amtsgerichts Tiergarten, des Landgerichts Berlin, der Amtsanwaltschaft Berlin und der Staatsanwaltschaft Berlin öffnet das Berliner Kriminalgericht Moabit alle zwei Jahre für Interessierte und Neugierige seine Pforten. Staatsanwälte, Richter, Justizbeamte und Geschäftstellenmitarbeiter ließen uns einen Einblick in ihre Tätigkeiten gewinnen.


Quelle: Stephan Lenz MdA  

11.10.2017 | Stephan Lenz MdA
Presseerklärung vom 11. Oktober 2017
In meiner Funktion als verfassungsschutzpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion habe ich mit Blick auf die heutige Sitzung des Ausschusses für Verfassungsschutz erklärt, dass der R2G-Senat den Unterbindungsgewahrsam hätte anwenden müssen, um die Beteiligung von bekannten Berliner Linksextremisten bei den Ausschreitungen in Hamburg zu verhindern. 
Quelle: Stephan Lenz MdA  

Haushaltsberatungen im Berliner Abgeordnetenhaus
Nach der heutigen 2. Lesung des Haushaltsenwurfs für den Bereich Gesundheit und Pflege, nimmt unser Kreisvorsitzender Dr. Gottfried Ludewig MdA, Sprecher für Gesundheit und Pflege der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetnehaus Stellung: "Der vorgelegte Haushaltsentwurf von Gesundheitssenatorin Kolat zeigt einmal mehr, dass Rot-Rot-Grün nur Klientelpolitik und keine Politik für alle Berlinerinnen und Berliner macht. Statt Investitionen in die wichtigen Bereiche, z. B. Ausbau der Geburtshilfe durch die Schaffung neuer Kreißsäle zu tätigen oder die Finanzierung von Projekten der geburtlichen Nachsorge (z. B. „Babylotse“) zu fördern, finanziert Rot-Rot-Grün lieber neue Drogenkonsumräume. 
weiter

07.10.2017 | D. Marquard
Dr. Torsten Kühne lud u. a. Mitglieder der Senioren Union Pankow  zur Besichtigung des geschichtsträchtigen Schlosses Niederschönhausen ein. Nach der interessanten Führung gab es noch einen kleinen Empfang.

07.10.2017 | D. Marquard
Mitglieder der Senioren Union nahmen an diesem interessanten Vortrag im Rahmen der Veranstaltungen zum Bundestagswahlkampf der CDU teil.
Dazu ein paar Impressionen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Spenden mit PayPal