Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network III Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
21.06.2017 | D. Marquard
Wie werden z. B. Bundeskanzlerin und Bundespräsident über die aktuellsten weltpolitischen Ereignisse informiert?

02.05.2017 | Stephan Lenz MdA
Im Nachgang zu den gestrigen Demonstrationen in Kreuzberg habe ich die Lage in einem Interview mit dem Inforadio ausgewertet. Es war eine kontrollierte Situation, allerdings gab es 40 Festnahmen und verletzte Polizisten. Von einem friedlichen 1. Mai kann somit noch nicht gesprochen werden. Auch zukünftig darf der R2G-Senat keine falsche Großzügigkeit walten lassen.
Quelle: Stephan Lenz MdA  


29.08.2016 | Stephan Lenz MdA
Der RadioEins Redakteur Michael Hölzen hat mich am vergangenen Samstag beim Straßenwahlkampf am Arnimplatz begleitet. In dem Beitrag wird die große Vielfalt der Themen am Wahlkampfstand deutlich - von der Rigaer Straße über den Zustand der Fußwege bis hin zum einfachen Kennenlernen. Im Pankower Wahlkreis 06 ist es kein Selbstläufer, und doch werben mein Team und ich engagiert für die Positionen der CDU und für ein starkes Berlin. 
Quelle: Stephan Lenz MdA  

Welche Themen beschäftigen die Menschen vor Ort in Pankow? Wo liegen die Herausforderungen, wie können Lösungen aussehen? Darüber haben wir bei unserem erstem Programmdialog mit rund 50 Mitgliedern in der Cafeteria des Krankenhauses Maria Heimsuchung diskutiert. Nach einem ausführlichen Einblick in die Wahlkampfplanungen des Landesverbands durch unseren Landesgeschäftsführer Dirk Reize, stellten Dr. Manja Schreiner und Dr. Torsten Kühne, Spitzenkandidaten für die BVV, Johannes Kraft, CDU-Fraktionsvorsitzender in der BVV, erste Ideen für unser Programm für Pankow vor. Diese waren bereits auf der Vorstandskonferenz 2015 besprochen worden. 
weiter

Der Weißenseer Ortsverband der CDU hat auf seiner Jahreshauptversammlung am 27. Januar 2015 einen neuen Vorstand gewählt. Der wieder angetretene Vorstand wurde mit großer Einstimmigkeit im Amt bestätigt und konnte zudem fünf neue Mitglieder willkommen heißen.

Pressemitteilung
Die CDU Pankow hat mit Erschrecken den Anschlag am vergangenen Wochenende auf Räumlichkeiten der Herz-Jesu-Gemeinde zur Kenntnis genommen und verurteilt ihn auf Schärfste. Die Reihe von linksextremistischen Anschlägen wird auch Gegenstand der nächsten Sitzung des Verfassungsschutzausschusses im Berliner Abgeordnetenhaus sein. 
weiter

Der Vorstand der CDU Pankow hat auf seiner Sitzung am 23. Juni folgenden Beschluss gefasst:
 
„Die CDU Pankow verurteilt den Brandanschlag vom 19. Juni auf den Sitz des Bezirksamtes in der Fröbelstraße scharf. Das im Zusammenhang mit dem Anschlag aufgetauchte Bekennerschreiben ist Ausdruck eines extremistischen und undemokratischen Gedankenguts und verunglimpft die wichtige Arbeit der Ordnungsbehörden, insbesondere der Ordnungsämter.
weiter

09.11.2013 | Johannes Kraft,Gottfried Ludewig
 Die CDU Pankow stellt mit Freude fest, dass fast zehn Jahre nach Einreichen eines entsprechenden
Antrages der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow (BVV), endlich der
umgestaltete Platz an der Böse-Brücke (Bornholmer Straße) offiziell zum Gedenkort „Platz des 9.
November 1989“ erklärt wird. Eine entsprechende Vorlage hat das Bezirksamt Pankow jüngst
eingereicht.

31.07.2013 | Berliner Woche - Bernd Wähner
Wilhelmsruh. Zum Nord-Cup lud der Fußballverein Concordia Wilhelmsruh 1895 kürzlich acht Pankower E-Jugendmannschaften in die Nordendarena ein.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Spenden mit PayPal