Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network III Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Dienstag, 21. August 2018 ab 18.30h
Kommen Sie mit uns ins Gespräch - die CDU Schönhauser Allee freut sich, auch in diesem Jahr zum Sommerfest in den Biergarten Schönwetter am Mauerpark einladen zu können. Bei kühlen Getränken und leckerem Grillbuffett besteht die Möglichkeit, mit den Funktionären des Verbandes sowie den zahlreichen Mitgliedern ins Gespräch zu kommen. 

Eine spannende Führung mit geselligem Ausklang
Die monatliche Mitgliederversammlung führte im Juni ins Abgeordnetenhaus von Berlin. Unser Vorstandsmitglied Jan Arne Seewald, der sich als Historiker umfangreich mit der Geschichte des Preußischen Landtags beschäftigt hat, ermöglichte uns spannende Einblicke in den Wandel des Parlamentarismus über die Zeit und die damit verbundene Geschichte des Hauses.

12.06.2018 | Stephan Lenz MdA
Mit starkem Oppositionsführer gegen Rot-Rot-Grün
Ganz herzlich gratuliere ich Burkard Dregger, der in der heutigen Fraktionssitzung zum Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin gewählt wurde. Mit dem ausgewiesenen Experten auf dem Feld der Innen- und Sicherheitspolitik werden wir ein deutliches Zeichen gegen den rot-rot-grünen Senat setzen.
Quelle: Stephan Lenz MdA  

11.06.2018 | Stephan Lenz MdA
Präsidiumsreise nach Luxemburg
In der vergangenen Woche reiste ich mit dem Präsidium des Abgeordnetenhauses von Berlin ins Großherzogtum Luxemburg. Dort trafen wir das Präsidium der Abgeordnetenkammer des Großherzogtums. Das weitere Programm war von europäischen Themen geprägt.
Quelle: Stephan Lenz MdA  

31.05.2018 | Stephan Lenz MdA
Presseerklärung vom 31.Mai 2018
Gemeinsam mit meinen Kollegen Christian Gräff, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin und Jürn Jakob Schultze-Berndt, Sprecher für Arbeit habe ich als Sprecher für E-Government erklärt: "Die IHK bescheinigt Berlin in der gestern präsentierten Konjunkturumfrage eine gute wirtschaftliche Lage. Dies ist erst einmal positiv für unsere Stadt und die hier tätigen Menschen. Berlin steht heute gut da. Dennoch weist die IHK sehr eindeutig auf die drei großen ökonomischen Zukunftsrisiken hin und fordert den Senat hier zu entschlossenem Handeln auf."
Quelle: Stephan Lenz MdA  

30.05.2018 | Dagmar Marquard
Teilnahme an Plenarsitzung, Treffen mit Ingo Senftleben
Wir waren heute zu Gast im Landtag Brandenburg, um ein Stück gemeinsame Zusammenarbeit der CDU Berlin und der CDU Brandenburg "vorzuleben"

16.05.2018 | D. Marquard
Mitglieder der Senioren Union Berlin-Pankow feierten bei einem tollen Musikmix, lecker Bowle und guter Stimmung ihr Frühlingfest. Als Ehrengast begrüßten wir Herrn Dirk Stettner, MdA

14.05.2018 | Stephan Lenz MdA
Neumitgliederempfang der CDU Pankow
Gemeinsam mit unserem Kreisvorsitzenden Dr. Gottfried Ludewig habe ich den diesjährigen Neumitgliederempfang der CDU Pankow organisiert. Rund 35 Mitglieder folgten unserer Einladung ins Stadtbad Oderberger. Dabei wurde deutlich: Die Mitgliedschaft in einer Partei ist nach wie vor attraktiv und wird als wichtige Rolle in unserer Demokratie geschätzt! 
Quelle: Stephan Lenz MdA  

09.05.2018 | Stephan Lenz MdA
Trotz der erzielten Fortschritte sind Anstrengungen weiter zu verstärken
Die heute vom Verfassungsschutzausschuss initiierte Anhörung zum Thema Deradikalisierung und Islamismusprävention machte erneut deutlich, dass wir in diesem Bereich unsere Anstregungen weiter verstärken müssen. Erfolgreiche Prävemtion von Radikalisierung ist sicher eines der wichtigsten Mittel im Kampf gegen extremistische Staftaten und den islamistischen Terrorismus. 


Quelle: Stephan Lenz MdA  

08.05.2018 | Stephan Lenz MdA
Ein letzten Treffen mit dem Förderverein für Gehörlose in der Kulturbrauerei
 Der Förderverein für die Gehörlosen der neuen Bundesländer e.V. wird Ende Juni leider aus den Räumlichkeiten in der Kulturbrauerei ausziehen müssen. In den vergangenen Monaten hatten wir uns immer wieder zusammengesetzt und nach Möglichkeiten gesucht, wie dem Verein mit seinem vielfltigen Angebot und dem daraus resultierenden großen Raumbedarf geholfen werden konnte. Nun gibt es einen Umzug nach Hohenschönhausen, wo mit Hilfe der HoWoGe Räume nach den Bedürfnissen des Vereins bereit gestellt werden.
Quelle: Stephan Lenz MdA  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Spenden mit PayPal