Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network III Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
20.01.2019 | D. Marquard
Mitglieder der Senioren Union waren zu Gast beim Neujahrsempfang des OV Schönhauser Allee. Wir sind stets um die Zusammenarbeit mit den OV und den Vereinigungen der CDU Pankow bemüht.

20.01.2019 | D. Marquard
Viele Mitglieder der Senioren Union Pankow sind auch Mitglied im Union Hilfswerk.
So treffen wir uns bei den Veranstaltungen und tauschen interessante Neuigkeiten aus.
Als Gäste wurden u. a. begrüßt: St. Lenz, MdA, J. Kraft, BVV, Dr. T. Kühne, Stadtrat, Dr. Georgi, Vors. des Unionhilfswerk

16.01.2019 | D. Marquard
Nach 2 Jahren "Amtszeit" erfolgten Neuwahlen für den Vorstand
der Senioren Union am 16. Jan. 2019.
Herr Manfred Müller gab sein Amt als Kreisvorsitzender auf.
Als Nachfolger wurde mit großer Mehrheit Dr. Gerd Merder gewählt.

Sonntag, 20. Januar 2019 ab 12 Uhr
Liebe Mitglieder und Freunde der CDU Schönhauser Allee, gemeinsam möchten wir mit unserem Neujahrsbrunch am 20. Januar in das politische Jahr 2019 starten. Bei einem leckeren indischen Buffett besteht Gelegenheit zum Kennenlernen und zum Diskutieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

19.12.2018 | Stephan Lenz MdA
Interview mit dem RBB vom 19. Dezember 2018
Anlässlich des zweiten Jahrestages des Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz hat der RBB über den aktuellen Stand der Aufklärung berichtet. Hierüber habe ich in meiner Funktion als Vorsitzender des Untersuchungsausschusses mit Christoph Reinhardt gesprochen und dabei unterstrichen: Es "bleibt sehr sehr erstaunlich, dass ein identifizierter Gefährder nach allem was wir wissen spätestens ab Oktober 2016 vollständig aus dem Blick der Sicherheitsbehörden geraten ist".
Quelle: Stephan Lenz MdA  

10.12.2018 | Alexander Schulz
150,- Euro für die Heilsarmee eingespielt.
Im Vereinshaus der Kleingartenanlage Bornholm II ging es sprichwörtlich um die Gans: Traditionell gewinnt der Sieger des Adventspreisskatturniers ein (tiefgefrorenes) Federvieh. Der punktschwächste Spieler immerhin ein Glas Saure Gurken. Zu stark für die anderen Teilnehmer war dieses Mal Jochen Gößmann: Mit 2127 Punkten lag er klar vorn - Gans weit vorn. Wir danken dem Schirmherren Dirk Stettner für die großzügige Unterstützung des Turniers!

09.12.2018 | D. Marquard
Am 07. Dez. 2018 trafen sich Mitglieder der Senioren Union der CDU Pankow zur vorweihnachtlichen Kaffeetafel.
Als Gäste begrüßten wir Herrn Uwe Schmidt, Vorsitzender des Landesvorstandes der Senioren Union der CDU Berlin, Frau Prof. Dr. Sabine Friehe für den OV der CDU Panketal, Herrn Dr. Torsten Kühne, Stadtrat in Pankow

06.12.2018 | Stephan Lenz MdA
Interview auf RadioEins zur Arbeit des Untersuchungsausschusses
In meiner Funktion als Vorsitzender des parlamentarischen Untersuchungsausschusses "Terroranschlag Breitscheidplatz" habe ich auf Radio Eins erläutert, weshalb ich von verfrühten Schlussfolgerungen nichts halte und statt dessen für Nachhaltigkeit werbe: Erst muss die Aufklärungsarbeit erfolgen, dann die notwendigen Schlussfolgerungen gezogen werden. Ich werbe für etwas Geduld: "Wir müssen daran arbeiten, dass es strukturelle Änderungen geben kann, wenn sie nötig sind."
Quelle: Stephan Lenz MdA  

06.12.2018 | Stephan Lenz MdA
Ehrung der Jubilare der CDU Pankow
25, 40 oder sogar 50 Jahre lang unterstützen die geehrten Jubilare schon die CDU Deutschlands. Unzählige Abende haben sie bei Diskussionsveranstaltungen verbracht, Wahlplakate aufgehangen, an Wahlkampfständen Rede und Antwort gestanden sowie im persönlichen Umfeld für die christlich-demokratische Union geworben. Bei der Ehrung der Jubilare standen die persönlichen Geschichten im Vordergrund - wir sagen DANKE!
Quelle: Stephan Lenz MdA  

05.12.2018 | Stephan Lenz MdA
Debatte über den CDU-Antrag bei der Plenarsitzung am 29. November
Als verfassungsschutzpolitischer Sprecher habe ich in der Plenardebatte für die Unterstützung unseres Antrag auf Entschließung geworben. Unter dem Titel "Das Abgeordnetenhaus bekennt sich zu (s)einem starken Verfassungsschutz" haben wir gefordert, was eigentlich Konsens sein sollte: Ein starker Verfassungsschutz ist ein bedeutendes Instrument der Prävention einer wehrhaften Demokratie. Als Nachrichtendienst des Landes Berlin ist es seine Aufgabe, Gefahren für die freihietliche-demokratische Grundordnung sowie den Bestand des Bundes und der Länder zu identifizieren, darüber zu informieren und Gegenmaßnahmen zu ermöglichen. 
Quelle: Stephan Lenz MdA  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Spenden mit PayPal